Veranstaltungen

Herrlich bayerischer Humor Stars der Komödie "Was weg is, is weg" nehmen sich viel Zeit für Fans im Cineworld Mainfrankenpark

Liebevoll inszenierter 80er-Jahre-Film

Archivartikel

Wie wahr diese alte bayerische Weisheit doch ist: "Was weg is, is weg" - Mit typisch bayerischer Lässigkeit und dem Schalk im Nacken stellten Regisseur Christian Lerch sowie die Darsteller Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Jürgen Tonkel und Mathias Kellner am Dienstag, im Cineworld Mainfrankenpark ihre neue gleichnamige Komödie dem Kinopublikum persönlich vor.

Dieses zeigte sich

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00