Veranstaltungen

Kleinkunst Gerd Dudenhöfer alias Heinz Becker plauderte in der Stadthalle Buchen aus dem Leben

Nicht immer stimmte das Niveau

Archivartikel

Datschkapp, kariertes Hemd und saarländischer Dialekt sind sein Markenzeichen, die Stammtischbrüder Maier-Kurt, Schindler-Gregor und Müller-Karl geistig seine steten Begleiter. In der Stadthalle in Buchen palaverte Heinz Becker, alias Gerd Dudenhöffer, vor etwa 500 Zuhörern, auf einem Stuhl sitzend, äußerst humorvoll über seine Ansichten, Meinungen und Begegnungen, manchmal etwas ordinär,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00