Walldürn

Vorfall am Bahnhof

18-Jähriger beleidigt Polizeibeamte

Archivartikel

Walldürn.Ein 18-Jähriger hat am Mittwochabend in der Neuen Altheimer Straße mehrere Polizisten beleidigt. Zuvor hatte der Mann die Beamten selbst verständigt, um am nahegelegenen Bahnhof randalierende Personen zu melden.

Mann rannte davon

Aus nicht bekannten Gründen rannte er Mann dann vor den Beamten davon. Als diese ihn am Treppenaufgang zum Bahnhof antrafen, beleidigte der angetrunkene 18-Jährige die Polizisten so lautstark, dass sie ihm die vorläufige Festnahme androhten. Selbst als seine Mutter eingetroffen war, um ihn abzuholen, setzte der junge Mann seine Beleidigungen fort. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen. pol