Walldürn

An der Frankenlandschule Walldürn 34 Schüler der Berufsfachschule haben die Prüfungen bestanden

Absolventen haben die Fachschulreife

Walldürn.Insgesamt 34 Schüler der zwei Abschlussklassen der zweijährigen Berufsfachschule/Wirtschaftsschule an der Frankenlandschule Walldürn erlangten in diesem Jahr die Fachschulreife und damit verbunden den „Mittleren Bildungsabschluss“.

Unter dem Prüfungsvorsitz von Oberstudiendirektor Torsten Mestmacher, Schulleiter der Frankenlandschule, zeigten alle erfolgreichen Schulabsolventen im Verlauf der mündlichen Abschlussprüfung noch einmal gute schulische Leistungen, die von den Fachlehrern sowie von den einzelnen Fachausschussleitern geprüft und abgenommen wurden und die noch einmal die zuvor schon im Verlauf der beiden vorausgegangenen Schuljahre erbrachten schulischen Leistungen bestätigten.

Die Fachschulreife erlangten:

Klasse 2BFW2/1 (Klassenlehrer Oberstudienrat Stephan Weber): Selina Demir (Erlenbach am Main), Oliver Joswig (Schneeberg), Mert Kanyilmaz (Klingenberg), Gianluca Kraus (Buchen), Jan Lebhardt (Seckach), Vivien Marke (Mudau), Nico Matern (Buchen), Raphael Münch (Mudau), Ugurcan Nalbant (Erlenbach am Main), Kristina Ostrouchov (Miltenberg), Emmelina Reis (Leidersbach), Ilirian Rexhapi (Walldürn), Anna-Maria Röckel (Buchen), Lisa Schneider (Buchen), Marie-Susann Strammer (Buchen), Ashley Vaethen (Miltenberg), Lina Weber (Sulzbach), Johannes Wirkner (Amorbach).

Klasse 2BFW2/2 (Klassenlehrer Oberstudienrat Andreas Geier): Mahmoud Bittar (Buchen), Ilknur Demirkiran (Erlenbach am Main), Tobias Heda (Walldürn), Helene Hört (Mönchberg), Dima Kasper (Höpfingen), Vanessa Kehlenbach (Klingenberg), Jannik Link (Buchen), Michelle Lokotsch (Höpfingen), Lennart Meyer (Mudau), Alina Seufert (Höpfingen), Samet Soyal (Mudau), Zelal Taylan (Kleinwallstadt), Wiktor Wesolowski (Walldürn), Maria Weysters (Buchen), Leon Wink (Walldürn), Francesca Zullo (Miltenberg).

Schuljahrgangsbeste waren Michelle Lokotsch und Alina Seufert aus der Abschlussklasse 2BFW2/2 mit einem Notendurchschnitt von 2,0. ds