Walldürn

„Hausmadonna“ eingeweiht Initiative des Heimat- und Museumsvereins / Zeichen der Volksfrömmigkeit

Alte Tradition wird am Leben gehalten

Archivartikel

Walldürn.Übergeben und gesegnet wurde am Donnerstagnachmittag eine weitere „Hausmadonna“. Sie ist nach der Restaurierung an der Außenfassade des Hauses der Bahngeschichte (ehemals Haus Bonn) in der Hauptstraße zu finden. Der Weihe vorausgegangen war eine Feierstunde im Bürgersaal des Alten Rathauses.

Bürgermeister Markus Günther freute sich über die Einweihung einer weiteren „Hausmadonna“ aus

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema