Walldürn

Altheimer Blutspender geehrt

Archivartikel

AltheiM. Bei der Sitzung des Altheimer Ortschaftsrates nahm Ortsvorsteher Hubert Mühling im Auftrag des DRK-Blutspendedienstes die Ehrung von Blutspendern vor. Für zehnmaliges Blutspenden wurden mit der Blutspenderehrennadel in Gold ausgezeichnet: Katja Goos, Günter Götz, Jan Hevike, Michael Kappes und Andreas Wörner. Für 25- und 50-maliges Blutspenden wurden Barbara Barosch und Karin Weber mit der goldenen Ehrennadel mit Lorbeerkranz bzw. Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl ausgezeichnet. Für Ortsvorsteher Mühling ist das Blutspenden "gelebte Nächstenliebe". Bild: Popp