Walldürn

Brauhaus Faust Vorstellung am Freitag auf dem Marktplatz

Amorbacher Stadt-Bier

Archivartikel

Amorbach.„Schon immer einzigartig.“ So prangt es zusammen mit dem neuen Logo der Stadt Amorbach im Zentrum des zinnoberrot gehaltenen Bierfilzes, auf dem das bauchige, schäumend bierbefüllte Glas mit dem neuen Stadtgetränk die Hand des Biergenießers erwartet. So präsentiert sich jetzt das neue Amorbacher Stadt-Bier.

„Aufgekommen ist die Idee des Amorbacher Stadt-Bieres, als wir uns im Rahmen der Planungen des Emich’s Hotel und Stärkung der Marke Amorbach nach Besonderheiten und sogar Einzigartigem für unsere Gäste umgeschaut haben“, erläutert Andreas Fürst zu Leiningen. „Und weil es etwas Regionales sein sollte, kamen wir im Gespräch mit dem Brauhaus Faust zusammen sehr schnell auf die Idee eines eigenen Bieres für die Stadt Amorbach.“

Am Freitag, 24. Mai, um 14 Uhr, wird das neue Amorbacher Stadt-Bier der Bevölkerung auf dem Marktplatz offiziell vorgestellt.

„Mit dem Ausschank von 100 Litern Freibier“, freut sich Johannes Faust, geschäftsführender Gesellschafter des Brauhaus Faust zu Miltenberg.