Walldürn

Neuer Pächter für Kreislehrgarten der Siedler Das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian ist im Grünen aktiv

Arbeit im Garten ist "voll cool"

Archivartikel

Walldürn.Das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian ist der neue Pächter des früheren Kreislehrgartens der Siedler. Schon seit dem vergangenen Jahr sind die Kinder und Jugendlichen dort aktiv. Der offizielle Übergabetermin stand gestern auf dem Programm.

Der Garten wurde von 1989 bis 1991 als Landeslehrgarten der Siedler in Walldürn angelegt. 1991 war die Eröffnung. In all den Jahren

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00