Walldürn

Zeugen gesucht

Ausweichmanöver in die Böschung

Walldürn.Den Fahrer eines schwarzen Autos sowie Zeugen eines Vorfalls in Walldürn sucht die Polizei Buchen. Mit einem BMW Kombi befuhr ein 53-Jähriger am Mittwoch gegen 17 Uhr die B 47 in Richtung Rippberg. Kurz nach der Einfahrt Beuchertsmühle kam ihm ein schwarzes Fahrzeug, eventuell ein Geländewagen, auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, bremste der BMW-Fahrer voll ab und wich nach rechts auf eine Böschung aus. Nach über zwanzig Metern Fahrt auf dem unebenen Untergrund gelang es dem Autofahrer, sein Fahrzeug zurück auf die Straße zu lenken. Der Fahrer des schwarzen Autos setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort. Am BMW entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Zeugen, dieHinweise geben können, sollen sich bei der Polizei Buchen, Telefon 06281/9040 melden.