Walldürn

Generalversammlung des TV Walldürn Berichte der Sparten und Abteilungen

Beleg sportlicher Erfolge

Archivartikel

Walldürn.Eindrucksvoll dokumentiert wurden bei der Generalversammlung des TV Walldürn die vielfältigen Aktivitäten und sportlichen Erfolge im Breiten- und Leistungssportbereich durch die Tätigkeits- und Rechenschaftsberichte der Sparten beziehungsweise Abteilungen sowie der ausgelagerten Turnabteilung in Waldstetten.

Anforderungen gestellt

Der TV stellte sich auch 2018 wieder den Anforderungen an Wettkämpfen und Veranstaltungen vonseiten des Main-Neckar-Turngaues, des Badischen Turnerbundes und des Deutschen Turnerbundes.

Bei die Faustballabteilung verlief das Jahr vom sportlichen Aspekt her gesehen sehr ruhig.

Die Radsportabteilung führte über das ganze Sommerhalbjahr hinweg regelmäßig jeden Mittwoch Radwanderungen durch, insgesamt 29 Radtouren mit 5500 gefahrene Kilometern. Als Tourenbegleiter fungieren derzeit Beate Kaiser, Simone Stich und Werner Weigand.

Der Sportabzeichen-Stützpunkt verlieh 2018 insgesamt 69 Jugend- und Erwachsenen-Sportabzeichen an erfolgreiche Absolventen verleihen. Von Mai bis Oktober gab es 25 Sportabzeichen-Prüftermine. Am Familien-Wettbewerb des Badischen Turnerbundes nahmen sieben Familien teil.

Die Turnerjugend des TV Walldürn mit ihren sieben Turngruppen war auch 2018 wieder sehr aktiv. Insgesamt nahmen 59 Wettkampfturnerinnen und zwei Wettkampfturner unter der Leitung von neun Übungsleitern, drei Helferinnen und drei Ersatz-Übungsleitern an den wöchentlichen Übungsstunden im Bereich Turnen teil. Sportliche Höhepunkte waren Auftritte beim Blumen- und Lichterfes, bei der Turngala des Turngaus oder der 3. Platz Wettbewerb „Sterne des Sports“.

Die Volleyballabteilung kann neben zahlreichen Aktivitäten auf sportlicher und geselliger Ebene auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Neben der Teilnahme einer Mixed-Mannschaft am Landesturnfest 2018 in Weinheim, die in ihrer Altersklasse einen 3. Platz unter insgesamt 18 Mannschaften belegte, konnte die Volleyballabteilung wieder eine Damen-Mannschaft beim Nordbadischen Volleyballverband anmelden, die in der Bezirksklasse den 4. Platz belegte. Nach einem „Volleyball-Workshop“ beim Ferienprogramm hat sich eine Volleyball-Jugendgruppe herauskristallisiert, die sich seit September einmal in der Woche unter der Leitung von Tanja Kunkel, Sina Mackert und Raiza Klotz zum Training trifft.

Die ausgelagerte Gymnastikabteilung Waldstetten betreute unter der fachmännischen Leitung von Abteilungsleiterin Anneliese Hartmann und zahlreicher weiterer Übungsleiter weit über 100 Kinder und Erwachsene bis zum Seniorenalter in sechs Trainingsgruppen in den wöchentlichen Übungsstunden. Höhepunkt war das zum Jahresabschluss veranstaltete Nikolaus-Schauturnen sowie ein vier Übungseinheiten umfassender Selbstverteidigungskurs für 24 Frauen.

Die Schwimmabteilung des TV unter der Leitung der Übungsleiterinnen Anja Eckert-Beuchert und Rita Kugler bot ganzjährig im Sportbad für drei Gruppen Wassergymnastik-Übungsstunden an, die sehr gut frequentiert wurden.

Die im März 2018 neu ins Leben gerufene American Football-Abteilung zählt zwischenzeitlich 52 Aktive und neun passive Mitglieder. Man plant, 2020 erstmals am Verbandsspielbetrieb in der Kreisliga teilzunehmen. Neben dem Trainingsbetrieb führte die neu gegründete Abteilung bereits mehrere Trainingslager mit Spielbetrieb durch. ds