Walldürn

In den Löwen-Lichtspielen

Bericht über Reise an das Nordkap

Walldürn.Auf Reisen war der 22-Jährige Johannes Heilmann aus Walldürn. Er hat in seimem Wohnmobil die beschwerliche, aber lohnenswerte Reise ans Nordkap im September des vergangenen Jahres auf sich genommen. Immer mit dabei war seine Kamera. Denn Johannes Heilmann hat sich dazu entschieden, seinen abenteuerlichen Trip als Reisedokumentation festzuhalten. Das Ergebnis, den Film „North [es]cape“, präsentiert er am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in den Löwenlichtspielen.

Hoch in den Norden

In der Reisedokumentation geht es um die beliebte Wohnmobilroute, die von Deutschland über Dänemark und Schweden bis an den quasi nördlichsten Punkt Europas führt. Drei Wochen dauerte die Reise: drei Wochen, in denen Heilmann mit seinem Wohnmobil 8700 Kilometer bewältigte und dabei jede Menge Sehenswürdigkeiten im hohen Norden ansteuerte.

Die Reisedokumentation „North [es]cape - Mit dem Wohnmobil zum Nordkap“ wird am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in den Löwenlichtspielen in Walldürn gezeigt. Der 22 Jahre alte Johannes Heilmann ist vor Ort, um von seiner Reise zu berichten und Fragen zu beantworten.