Walldürn

Z1-Treffen in Walldürn Fahrer treffen sich am Wochenende

Besondere Autos zu sehen

Walldürn.Der BMW Z1 ist ein besonderes Auto. Eine reizvolle Gelegenheit, diese seltenen Fahrzeuge live zu erleben, bietet sich am Wochenende in Walldürn, wo nach den Treffen 2007, 2009, 2011, 2014 und 20165 heuer wieder ein BMW-Z1-Treffen stattfinden wird.

Nachdem die Cabriolets am heutigen Freitag in Walldürn eintreffen, wird den Telnehmern am Samstag und Sonntag ein buntes Programm geboten. Als Dreh- und Angelpunkt fungiert wie immer das Hotel „Riesen“.

Auf der Bodengruppe der populären 3er-Reihe E30 stehend, wurde der BMW Z1 auf der IAA 1987 in Frankfurt vorgestellt und zeichnet sich durch zahlreiche Besonderheiten wie die versenkbaren Türen aus. Zudem nahm er einige technische Details für nachfolgende BMW-Baureihen vorweg. Der Sechszylinder-Reihenmotor mit 170 PS etwa gilt als eines der besten Triebwerke, die jemals die BMW-Werkshallen verließen; er fand auch in den bis heute häufig zu sehenden E34-Modellen Verwendung.

Auf dem Parkplatz im Bettendorfring vor dem Hotel „Riesen“ kann man am Samstag morgen einen Blick auf die Fahrzeuge werfen. Um 10 Uhr startet die Ausfahrt der Teilnehmer. ad