Walldürn

Stadtwerke Walldürn Stelle des Geschäftsführers vakant

Bewerber macht Rückzieher

Archivartikel

Walldürn.Wenn Andreas Stein am 1. Januar die Geschäftsführung der Stadtwerke Buchen übernimmt, bleibt sein Schreibtisch bei den Walldürner Stadtwerken vorerst unbesetzt. Zwar hat der Gemeinderat Ende September in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig einen von 37 Bewerbern zum neuen Geschäftsführer des kommunalen Versorgers gewählt. Einen Tag vor der Vorstellung in einer Betriebsversammlung am 27.

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00