Walldürn

„Blumme-Bärbele“ vorgestellt

Archivartikel

Walldürn.Vom 9. bis 13. Mai veranstaltet die Stadt ihr traditionelles Blumen- und Lichterfest. Eröffnet wird das 44. Blumen- und Lichterfest am Mittwoch, 9. Mai, um 19 Uhr am Miltenberger Torplatz von Bürgermeister Markus Günther und vom diesjährigen „Blumme-Bärbele“ Lea-Nele Thoma, der fünfjährigen Tochter von Carolin und Christian Thoma vom Blumenhaus Kaufmann in Walldürn. Sie wurde am Dienstag von Bürgermeister Markus Günther im Rahmen eines Pressetermins im Rathaus offiziell vorgestellt wurde. Das Bild zeigt das Blumen-Bärbele 2018 Lea-Nele Thoma, zusammen mit Bürgermeister Markus Günther, Mama Carolin Thoma und Schwesterchen Mia sowie Tanja Naas von der Tourist-Information vor dem Schalk-Brunnen in der Hauptstraße. Bild: Bernd Stieglmeier