Walldürn

Ausflug des VdK-Ortsverbands

Bundesgartenschau war das Ziel

Walldürn.Der Jahresausflug des VdK-Ortsverbands Walldürn führte zur Bundesgartenschau nach Heilbronn. Die Teilnehmer des Sozialverbands wurden von wunderschönen Wasserlandschaften am Neckarufer beeindruckt und in jeder vollen Stunde von Wassershows mit musikalischer Untermalung überrascht.

Begeisternde Einblicke in urbanes Leben im Grünen, zukunftsweisende bionische Pavillons, bei denen die Natur Pate stand, wurden sehr vielfältig geboten.

Der wunderschöne Rosengarten wurde infolge seiner Mannigfaltigkeit und Artenneuheiten sogar mehrmals besucht. Die in der Gartenschau integrierte Stadtausstellung bot besondere architektonische Eindrücke von 23 neuen Gebäuden und ist nun ein neues Heilbronner Stadtquartier. Die Präsentationen auf insgesamt 14 Ausstellungsflächen – Kombination aus Stadt, Natur und Zukunft –, ließ erstaunen. Natürlich wurden genussvolle Momente bei den gebotenen regionalen Köstlichkeiten gerne zwischendurch eingebaut.

Am späten Nachmittag ging die Rückfahrt am Neckar entlang nach Gundelsheim, in ein Bio-Landrestaurant, wo man den gelungenen Tag ausklingen ließ. Der allgemeine Wunsch war, solche Fahrten vonseiten des VdK-Ortsverbandes immer wieder durchzuführen.