Walldürn

Neuer Anschluss B27

Bundesstraße voll gesperrt

Archivartikel

Walldürn.Im Zuge der Bauarbeiten für den neuen Anschluss Walldürn-Süd/B 27 wird die Bundesstraße 27 im dortigen Bereich von Freitag, 12. Juli, ab 18 Uhr bis Montag, 15. Juli, bis 5 Uhr voll gesperrt. Es werden die Stahlträger für das Brückenbauwerk aufgelegt. Die Umleitung erfolgt über die Panzerstraße und Dr.-Heinrich-Köhler-Straße. Neben der Fahrbahn werden weitere Jochscheiben aufgestellt, wofür am Freitag, 12. Juli und am Dienstag, 16. Juli, eine halbseitige Sperrung mittels Ampelregelung eingerichtet wird.