Walldürn

Wald im „Lindig“ Interessenskonflikt wurde thematisiert / Risiken im Blick haben

„Charakter des Waldstücks erhalten“

Archivartikel

Walldürn.Um den Interessenskonflikt zwischen Bevölkerung, Naturschutz und Waldnutzung ging es bei der Waldbegehung des Gemeinderates im Distrikt „Lindig“ in der Abteilung „Galgen“. Der Distrikt grenzt mit seinen Abteilungen 1, 6, 7 und 8 direkt an ein ausgewiesenes Bau- beziehungsweise Industriegebiet an.

Bei dem Bestand handelt es sich um ein lockeres, markantes, ökologisch hochwertiges

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00