Walldürn

BLB gastiert „Hexen“ am 17. Oktober zu sehen

Dauerbrenner auf der Bühne

Archivartikel

Walldürn.Die Badische Landesbühne eröffnet am Mittwoch, 17. Oktober, mit dem Kammermusical Hexen von Peter Lund und Danny Ashkenasi die neue Spielzeit in Walldürn.

Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür.

Das Kammermusical des deutschen Autors und Regisseurs Peter Lund und des amerikanischen Komponisten Danny Ashkenasi wurde nach der Uraufführung im Jahr 1991 zu einem Dauerbrenner auf Deutschlands Studiobühnen. Die Musik bietet Anklänge an amerikanische Volksmusik, die Werke Weills, französischen Chanson und jiddischen Klezmer.

Mit: Cornelia Heilmann, Nadine Pape, Inszenierung: Katharina Schmidt, Ausstattung: Ivonne Theodora Storm, Musikalische Leitung: Mario Fadani.