Walldürn

Polizei sucht Zeugen

Einbruch verhindert

Archivartikel

Walldürn.Eine Straftat haben möglicherweise aufmerksame Nachbarn und Zeugen in der Nacht auf Samstag in der Klosterstraße in Walldürn beobachtet. Den Anwohnern waren gegen 1 Uhr laute Geräusche aufgefallen. Als sie nachschauten, sahen sie mehrere junge Personen, zwei Frauen und zwei Männer, von denen drei in Richtung Obere Vorstadtstraße davonliefen. Aufgrund des Krachs und der davoneilenden Personen verständigten sie die Polizei, welche dann feststellte, dass kurze Zeit vorher offenbar die Tür zu einem ehemaligen Ladengeschäft und jetzigem Lager in der Klosterstraße 11 aufgedrückt worden war. Entwendet wurde dort offenbar nichts. Um herauszufinden, was die Personen an dem Lagerraum wollten und wer für den Sachschaden an der aufgedrückten Tür verantwortlich ist, sucht der Polizeiposten Walldürn weitere Zeugen, die sich unter Telefon 06282/9266610 melden sollen.