Walldürn

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald Wilfried Schneider vermittelt als einer von 27 Rangern zwischen Mensch und Natur

Erdgeschichte, Natur und Kultur erleben

Archivartikel

Seit 13 Jahren ist Wilfried Schneider als Ranger im Geopark Bergstraße-Odenwald unterwegs. Der 66-Jährige sieht sich als Vermittler zwischen Mensch und Natur.

Lorsch/Walldürn. Wilfried Schneider bringt Kindern an Bächen und im Wald die Natur nahe, bastelt und experimentiert mit ihnen und stellt Bio-Honig her. „Kinder auf dem Land kennen ihre Umgebung heute auch nicht mehr, sie sind auch

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema