Walldürn

An der Frankenlandschule Annett Kugler mit einer 2,0 Klassenbeste / Freude über erfolgreichen Abschluss

Fachhochschulreife für 40 Absolventen

Archivartikel

Das Kaufmännische Berufskolleg II ist eine einjährige Vollzeitschule. Die Absolventen freuten sich jetzt über ihren erfolgreichen Abschluss.

Walldürn. Das Berufskolleg II ist in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule Walldürn integriert, das auf dem erfolgreichen Schulabschluss des Kaufmännischen Berufskollegs I aufbaut und vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse vermittelt, die die Absolventen zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten befähigen.

Grundlagen vermittelt

Zugleich soll sie die Allgemeinbildung weiterführen und Grundlagenkenntnisse für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes vermitteln.

Daneben können die Schüler am Kaufmännischen Berufskolleg II mit dem erfolgreichen Ablegen einer Zusatzprüfung in den Fächern Mathematik und einer Naturwissenschaft die Fachhochschulreife erwerben.

Mit Bestehen der Abschlussprüfung erlangten in diesem Jahr insgesamt 40 erfolgreiche Absolventen die Fachhochschulreife, die zum Studium an jeder baden-württembergischen Fachhochschule berechtigt, und gleichzeitig erwarben in diesem Jahr alle 40 Absolventen die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in“.

Absolventen 1BK2W1

Die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden haben in den Abschlussklasse 1BK2W1 und 1 BK2W2:

Klasse 1BK2W1 (Klassenlehrerin Studienrätin Mona Frisch): Hani Bakr (Hardheim), Lukas Bergt (Höpfingen), Celine Blaye (Bretzingen), Nico Böhnke (Hardheim), Tiziano Damigella (Buchen), Kevin Fischer (Gerichtstetten), Jana Frauenfelder (Erlenbach am Main), Marcel Hana (Walldürn), Tamina Hohwieler (Hardheim), Edgar Kasper (Buchen), Melanie Kraft (Hainstadt), Annett Kugler (Walldürn), Frederik Leno (Hardheim), Marius Mechler (Walldürn), Dorothee Rudolph (Hainstadt), Clara Schneider (Mudau), Marcel Schreck (Walldürn), Niklas Schwing, Stephanie Seeberger (beide Buchen), Emre Tatarca (Elsenfeld), Karina Vedotov (Erlenbach am Main), Cem Yilmaz (Wörth am Main).

Absolventen 1 BK2W2

Klasse 1BK2W2 (Klassenlehrerin Studienrätin Nicole Geier): Tutku Asak (Freudenberg), Vanessa Bicvic (Seckach), Özlem Bozkaya (Erlenbach am Main), Alina Burgrova (Kleinheubach), Büsra Demir (Bürgstadt), Esra Fidan (Osterburken), Esra Gültekin (Klingenberg), Wladimir Hubert (Buchen), Mehmet Kabadayi (Großheubach), Christopher Karle (Seckach), Fabian Kuhn (Schneeberg), Fulya Özcan (Rippberg), Vanessa Rudi (Osterburken), Yigit Salcuk (Wörth am Masin), Ceren Semiz (Stadtprozelten), Felicitas Spangler (Weilbach), Clarissa Tremmel (Miltenberg).

Klassenbeste in der Klasse 1BK2W1 war mit einem Notendurchschnitt von insgesamt 2,0 Annett Kugler, und Klassenbeste in der Klasse 1BK2W2 mit einem Notendurchschnitt von 2,61 Esra Gültekin. ds