Walldürn

In der Buchener Straße Stadt mietet Modul vom Landkreis an

Flüchtlinge ziehen wieder in Container ein

Archivartikel

Walldürn.Rund acht Monate nach der Schließung der Flüchtlingsunterkunft in der Buchener Straße kehrt in eines der Module wieder Leben ein. Im Zuge der Anschlussunterbringung hat die Stadt eines der beiden Module vom Landkreis angemietet, sagte Hauptamtsleiter Helmut Hotzy gestern im Gespräch mit den FN.

Da die Kreisunterkunft auf dem Gelände des ehemaligen Lidl-Marktes geschlossen worden ist,

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1082 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00