Walldürn

Weihe einer Hausmadonna An der Außenfassade der Sparkasse ist die Figur zu sehen

Form des Gedenkens und des Glaubens

Archivartikel

Eine besondere Segnung fand in Walldürn statt: Am Gebäude der Sparkasse wurde nach der Restaurierung eine Hausmadonna enthüllt. Damit ist sie wieder an ihrem angestammten Platz zu finden.

Walldürn. Die Hausmadonna hatte an der Außenfassade des Sparkassengebäudes in der Innenstadt bis vor 50 Jahren über nahezu vier Jahrhunderte hinweg schon ihren angestammten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00