Walldürn

Querspange frei gegeben Verbindung zwischen Unterer Vorstadtstraße und Bettendorfring

„Freie Fahrt“ für Autofahrer

Archivartikel

Walldürn.„Freie Fahrt“ heißt es ab heute auf der Querspange, die die Untere Vorstadtstraße in zweiseitigem Verkehr mit dem Bettendorfring verbindet. Am Montag trafen sich Vertreter der Stadt und der am Bau beteiligten Firmen zur Abnahme. Die Baugenehmigung für die Maßnahme erfolgte am 14. Februar 2017 zur Errichtung von zwölf Pkw-und zwei Busparkplätzen sowie einer WC-Anlage. Die Planung und die

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00