Walldürn

Jahrgangstreffen: 65-er bummelten durch die Heimatgemeinde Rippberg

Freudiges Wiedersehen

Archivartikel

Rippberg. Ein freudiges Wiedersehen, verbunden mit dem Austausch vieler Neuigkeiten gab es beim Klassentreffen der 65-er in Rippberg.

Nach 25 Jahren war erstmals ein Wiedersehen zustande gekommen, und damit waren die Voraussetzungen für zwei unterhaltsame Tage mit einem abwechslungsreichen Programm garantiert.

Treffpunkt und Ausgangspunkt war der Rippberger Friedhof, wo Margarete

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00