Walldürn

Hungermarsch 2018 in Walldürn Teilnehmer aus Walldürn, Hardheim und Höpfingen dabei / Erlös für Hilfsprojekte in Tansania

Für guten Zweck auf den Weg gemacht

Archivartikel

Zahlreiche Teilnehmer aus den Pfarrgemeinden Walldürn, Hardheim und Höpfingen und aus dem Militärseelsorgebezirk Walldürn beteiligten sich am diesjährigen Hungermarsch.

Walldürn. Der Marsch fand zum 32. Mal statt und stand unter dem Leitwort und Motto „Wandern für die Andern – Hilfe zur Selbsthilfe“. Er fand in diesem Jahr turnusgemäß in Walldürn statt, der Reinerlös ist für

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00