Walldürn

Anmeldungen möglich

Fußwallfahrt nach Dettelbach

Archivartikel

Walldürn.Die Fußwallfahrt nach Dettelbach findet vom 19. bis 21. Juli statt. Beginn ist um 7.30 Uhr mit dem Verladen des Gepäcks vor dem Kindergarten „Sankt Georg“. Die erste Übernachtung erfolgt in Tauberbischofsheim. Am frühen Samstagmorgen, 20. Juli, beginnt der Pilgerweg an der Bonifatiuskirche mit dem Morgengebet und führt zum Mittagsziel Kleinrinderfeld, wo nach einem Gottesdienst das Mittagessen eingenommen wird. Am Abend sind nach einer Andacht die Übernachtungen im Gasthof in Randersacker und in Theilheim bei Privatpersonen vorgesehen.

Am Sonntagmorgen, 21. Juli, beginnt der Pilgerweg um 5.45 Uhr in Randersacker, das Morgengebet erfolgt in Theilheim. Am Ortsrand von Dettelbach wird die Gruppe vom Walldürner Pfarrer und den Ministranten empfangen und von der Odenwälder Trachtenkapelle zur Wallfahrtskirche geleitet. Es folgt ein feierlicher Gottesdienst zusammen mit den Bus- und Radwallfahrern.

Interessierte Fußpilger können sich schriftlich bei Marliese Ackermann (Obere Hangstraße 17, Walldürn) anmelden. Formulare sind im Internet unter www.dettelbachwallfahrt.de abrufbar und liegen in der Basilika aus. Weitere Informationen erteilt Organisatorin Marliese Ackermann, Telefon 0 62 82 / 16 44.