Walldürn

Anfrage im ATU Verlängerung nicht möglich

Gehweg ins nirgendwo

Archivartikel

Walldürn.Wer den Fußgängerweg entlang des neuen Kreisverkehrs in der Buchener Straße benutzt und über die alte Landwirtschaftsbrücke in Richtung Aussiedlerhöfe gehen will, hat ab der Abzweigung Richtung Buchen ein Problem: Dort endet der Gehweg plötzlich. Eine Tatsache, die offenbar viele Bürger als unzureichend ansehen und mehrere Stadträte darauf angesprochen haben.

Umweg als ...


Sie sehen 42% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00