Walldürn

Theaterprojekt zog Bilanz Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Spendenübergabe

Geld für Eintracht und Kolpingfamilie

Archivartikel

Walldürn.Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Vereins „Dürmer Theaterprojekt“ im Kolpingheim standen Berichte, Neuwahlen sowie eine Spendenübergabe. Vorsitzender Bertram Günther sagte in seinem Bericht, Ende April/Anfang Mai habe man an fünf Abenden im „Haus der offenen Tür“ das Theaterstück „Der keusche Lebemann“ aufgeführt.

Die fünf Aufführungen seien mit insgesamt 640

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00