Walldürn

Ausschuss des Krankenhausverbandes tagte: Wirtschaftsplan 2009 für Geriatrische Rehabilitation verabschiedet / Verweildauer und Fallzahlen in St. Josef nehmen ab

Geriatrie bleibt weiter ein Sorgenkind

Archivartikel

Hardheim/Walldürn. Einstimmig befürwortete der Ausschuss des Krankenhausverbandes Hardheim-Walldürn den Wirtschaftsplan 2009 für das Geriatriezentrums St. Josef Walldürn, den Verwaltungsleiter Ludwig Schön aufstellte, ehe dann die Verbandsversammlung in ihrer Sitzung am Dienstagabend im Refektorium des Krankenhauses Hardheim diesem Zahlenwerk ebenfalls einmütig seine Zustimmung gab.

Der

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4977 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00