Walldürn

In Rippberg: Kindergarten und Schule kooperieren

Gesundes Essen für Kinder gewünscht

Archivartikel

Rippberg. Die Fördergemeinschaft des Rippberger Kindergartens beginnt am 25.November ihr ein Jahr lang andauerndes Projekt "Essspedition Schule/Kindergarten", das sie mit der Unterstützung zahlreicher Lebensmittelbetriebe aus der Region durchführt. Hierbei wird die Fördergemeinschaft durch die sogenannte "Bewusste Kinderernährung" (BeKi) der Fachfrauen des Landwirtschaftsamtes in Buchen

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00