Walldürn

Grundschule Wallldürn SPG traf Zweitklässler

Handballsport macht Schule

Walldürn.Auch in diesem Jahr wurden die Zweitklässler der Grundschule Walldürn vom Handballverein der SpG Walldürn eingeladen, die Sportart Handball näher kennen zu lernen.

Training an mehreren Stationen

Einen Vormittag lang konnten die etwa 67 Jungen und Mädchen der Klassen 2 a, 2 b und 2 c in der Nibelungenhalle Walldürn einen Einblick in den Handballsport gewinnen.

Die fachkundigen Trainer der SpG Walldürn hatten in der Sporthalle verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Schüler und Schülerinnen mit Spaß und Freude ihre Geschicklichkeit mit dem Ball trainieren konnten. Unter Anleitung der Walldürner Handballabteilung absolvierten die Kinder die Stationen mit Feuereifer und großem Talent.

Mit Feuereifer dabei

Am Ende dieses sportlichen Vormittages erhielt jedes Kind einen Handball-Button sowie ein kleines Geschenk. Ausgepowert und überglücklich wurden die Kinder ins Wochenende verabschiedet.

Die SpG Walldürn bedankte sich bei allen Beteiligten für die tolle Durchführung und hervorragende Zusammenarbeit mit der Grundschule Walldürn. „Vielleicht sehen wir das eine oder andere Handballtalent in naher Zukunft in einer der Trainingseinheiten der SpG Walldürn wieder“, hofften die veranstwortlichen des vereins