Walldürn

In der Zehntscheuer

„HörBänd“ gibt ein Gastspiel

Amorbach.„HörBänd“ kommt am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr (Einlass ist ab 19 Uhr) mit ihrem Programm „Weihnachten mit HörBänd“ in die Zehntscheuer.

Am Ende eines weiteren turbulenten Bühnenjahres geht es bei „HörBänd“ gewohnt weihnachtlich zu. Mit lecker Plätzchen in den Backen schwingen die vier Weihnachtssänger und ihre Advents-Alice sich auf ihren Bändschlitten, um den Menschen zu bringen, was sie zu dieser Jahreszeit immer haben wollen: Altes Liedgut in traditionellen Sätzen, unterhaltsam aufgebrezelte Arrangements aus der Winter-Weihnachts-Wundertüte und Eigenkompositionen, die zum Jahresausklang auch mal ganz besinnlich werden.

Nicht nur Kenner der Szene dürfen sich auf ein besonderes Konzerterlebnis freuen. Genreübergreifend verbinden Alice, Friedemann, Silas, Josh und Ohlsen Tradition mit Innovation und Spontaneität mit Professionalität.

Der Funke springt über, die Fans sind begeistert. Das zeigen nicht nur die Reaktionen auf Konzerte, sondern auch die Auszeichnungen und Publikumspreise auf verschiedenen Wettbewerben und Festivals, wie dem German Acappella Contest und dem renommierten Wettbewerb „Jugend kulturell“. Ebenso erhielt HörBänd 2015 beim Internationalen A Cappella Wettbewerb in Graz die magenta talent trophy.

Karten sind erhältlich beim Informationszentrum bayerischer Odenwald am Schlossplatz 1 in Amorbach, Telefon 09373/200574, auf der Homepage www.zehntscheuer-amorbach.de, unter der Telefonnummer 09373/99810 oder per E-Mail: zehntscheuer-amorbach@gmx.de