Walldürn

Eintracht ’93 Walldürn Arbeiten am neuen Mitteltrakt haben begonnen / Rohbau soll möglichst bis zum Beginn der Schlechtwetterperiode stehen

Hopp-Stiftung unterstützt Projekt

Walldürn.Die Zeit des Stillstands auf der Baustelle der Eintracht ’93 Walldürn auf dem Sportgelände Süd ist vorüber. Gut vier Monate nach dem Abriss der Tribüne haben die Arbeiten zum Bau des neuen Mitteltraktes zwischen dem Clubheim und dem Sanitärgebäude begonnen.

Mit dem gebrochenen Schutt der ehemaligen Tribüne haben die Mitarbeiter der Firma Alfred Link den Untergrund für das neue Gebäude

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00