Walldürn

In der Pfarrkirche Vier Gruppen treten bei Adventskonzert auf

Im Programm sind verschiedene Stilrichtungen

Rippberg.Alle Freunde des Chorgesangs, der Blasmusik sowie von leisen und modernen Rhytmen sind am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr zum schon traditionellen Adventskonzert in der Pfarrkirche Rippberg willkommen. Vier Gruppen präsentieren unter der Gesamtleitung von Edi Farrenkopf Musik und Gesang in verschiedenen Stilrichtungen.

Die Rippberger Blasmusik, eine Flöten-Gitarren-Cello-Gruppe, der Kirchenchor Hollerbach-Oberneudorf und die Chrogemeinschaft Rippberg mit Projektsängern vom Kirchenchor Hornbach werden die Zuhörer auf vielfältige Weise erfreuen. Zwei Orgelstücke werden dem Konzert einen würdigen Rahmen geben.

Im ersten Teil wird die Rippberger Blasmusik beschwingt Welthits von den Beatles und Andrew Lloyd Webber zu Gehör bringen. Im ruhigernen zweiten Teil werden alte und neue zauberhafte Advents- und Weihnachtslieder von den Chören und den Flöten und Gitarren in das verdunkelte Kirchenschiff erklingen. Kurze Texte werden das Konzert begleiten. Die Aktiven hoffen, dass sie mit diesem Programm viele Zuhörer ansprechen. Der Eintritt ist frei. Für eine freiwillige Spende wird am Ausgang der Kirche ein Körbchen bereitstehen.

Nach dem Konzert wird der Förderverein Rippberger Kindergarten (FöRKi) auf dem Kirchenvorplatz heiße Wurst, Glühwein und Getränke anbieten. Eine gute Möglichkeit noch zu verweilen, die Musik nachklingen zu lassen, und mit den Aktiven ins Gespräch zu kommen. Vielleicht wird der Eine oder Andere dazu animiert, aktiv einer Gruppe beizutreten. hape