Walldürn

Land und Leute Michael Ackermann züchtet seit seinem siebten Lebensjahr Tauben / „Reisezeit“ beginnt am 21. April

Iris im Auge verrät viel über die Leistung

Archivartikel

Walldürn.Ein Leben für eine Leidenschaft: Der Landwirt Michael Ackermann aus Walldürn züchtet seit seinem siebten Lebensjahr Tauben. Doch immer weniger Menschen widmen sich diesem Hobby. Daran wird auch der „Tag der Brieftaube“ am Sonntag nichts ändern.

„Brieftaube im Wert von 150 000 Euro gestohlen!“ Vor gut drei Jahren meldeten Medien in ganz Deutschland den Diebstahl der Brieftaube „AS 969“

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00