Walldürn

„Hochzeitswäldchen III“ Pflanzaktion der Stadt Walldürn fand regen Anklang / Tradition wurde wiederbelebt

Ja-Wort mit Patenschaft bekräftigt

Archivartikel

Eine Tradition ist in Walldürn wiederbelebt worden: 49 Brautpaare pflanzten am Samstag ihren ganz eigenen Hochzeitsbaum in der Nähe des Höpfinger Wäldchens.

Walldürn. Nach zwei Jahren Pause ist es soweit: Die Stadt Walldürn hat wieder ein „Hochzeitswäldchen“, in dem fleißig gepflanzt wird. 49 Brautpaare fanden sich am Samstag in der Nähe des Höpfinger Wäldchens zusammen, um die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00