Walldürn

Jahrgang 1955 tauschte viele Erinnerungen aus

Archivartikel

Walldürn.Der Jahrgang 1955 traf sich Ende Oktober zu einem frohen Wiedersehen in Walldürn. Dem Sektempfang im Rathaus durch Bürgermeister Markus Günther und einem anschließenden Gedenken der Verstorbenen in der Basilika folgte eine Stadtführung durch Josef Schirmer. Danach ging es dann in die Beuchertsmühle zum Abendessen und geselligen Beisammensein, wobei viele schöne Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit ausgetauscht wurden. Auf dem Programm stand auch das obligatorische Erinnerungsfoto. Bild: Stieglmeier