Walldürn

Fenster-Adventskalender An der Grundschule haben die Schüler eifrig gebastelt

Jeden Tag wird ein neues Fenster dekoriert

Walldürn.In der Grundschule herrscht Weihnachtsstimmung. Im Gebäude steht ein schmucker Baum, weihnachtliche Dekoration ist zu sehen – und in diesem Jahr gibt es als Attraktion noch einen besonderen Adventskalender.

Die Grundschule dekoriert nämlich als Auftakt zur 1225-Jahrfeier der Stadt Walldürn im Jahr 2019 in diesem Jahr erstmalig 24 Fenster. Auf der Schulseite in Richtung Hildenbrandstraße wird jeden Tag ein neues Fenster dekoriert.

Gestern war Nummer Sieben an der Reihe. Selia, Sara, Elias und Maximilian aus der Klasse 2b waren mit der Lehrerin Simone Münch am Freitag am Wirken.

Alle zwölf Klassen haben mit ihren Lehrerinnen Fensterschmuck in der Farbe Weiß hergestellt., sagte Rektorin Christina Scheuermann im Gespräch mit den FN. Seit dem 1. Dezember wird jeden Tag ein Fenster dekoriert. Am Ende werden dann 24 Fenster dekoriert sein. Interessenten können sich den Fortschritt jeden Tag anschauen.

Vorbereitet und geplant wurde die Aktion von der Schulhausdekorationsbeauftragen Simone Münch, so Christina Scheuermann weiter. Und es soll keine einmalige Aktion sein. „Auch im kommenden Jahr wird es wieder einem Adventskalender an der Schule geben.“