Walldürn

Etappenstopp des DFB-Mobils: Bei der Eintracht in Walldürn wertvolle Tipps gegeben

Junge Spieler und Trainer waren begeistert

Archivartikel

Walldürn. Großer Spaß für den Nachwuchs sowie ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung - unter diesen beiden Aspekten stand der Besuch des DFB-Mobils auf dem Sportgelände der Eintracht '93. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Erwartungen wurde absolut erfüllt.

Die Eintracht-Jugendabteilung unter Führung des Teams um Alexander Pahr, Thorsten Rütten, Danijel Kerec sowie Ronny Lein

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00