Walldürn

Etappenstopp des DFB-Mobils: Bei der Eintracht in Walldürn wertvolle Tipps gegeben

Junge Spieler und Trainer waren begeistert

Archivartikel

Walldürn. Großer Spaß für den Nachwuchs sowie ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung - unter diesen beiden Aspekten stand der Besuch des DFB-Mobils auf dem Sportgelände der Eintracht '93. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Erwartungen wurde absolut erfüllt.

Die Eintracht-Jugendabteilung unter Führung des Teams um Alexander Pahr, Thorsten Rütten, Danijel Kerec sowie Ronny Lein

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00