Walldürn

Förster in Sorge Geringe Niederschläge und steigende Temperaturen schon im Februar lassen beim Borkenkäfer Schlimmes befürchten / Appell an Privatwaldbesitzer

„Käferholz muss aus dem Wald“

Archivartikel

Die Förster sind in Sorge: Wenig Niederschlag und für Februar hohe Temperaturen nähren die Befürchtungen, dass der Borkenkäfer früh in diesem Jahr aktiv wird.

Walldürn/Altheim. „Nachdem es schon frühlingshafte Wochenenden gibt und die Temperaturen tagsüber bereits in den zweistelligen Bereich klettern, verstärkt sich bei uns Förstern die Sorge, dass wir in diesem Jahr wieder massiv

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00