Walldürn

Ortschaftsrat tagte: Blutspender wurden geehrt

Kein Tempolimit in Rippberg

Archivartikel

Rippberg. Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates ehrte Ortsvorsteher Karl Butschek am Donnerstagabend zwei Blutspender für ihren selbstlosen Dienst an den Mitmenschen. Neben der Urkunde und der entsprechenden Ehrennadel überreichte er auch jeweils ein kleines Präsent. Geehrt wurden Konrad Pöschko und Thomas Trunk für jeweils 25-maliges Blutspenden.

Im weiteren Verlauf

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00