Walldürn

Walldürner Ferienprogramm Aktion bei der Schützengilde

Kinder übten Bogenschießen

Archivartikel

Walldürn.Im Rahmen der Walldürner Ferienfreizeit veranstaltete die Schützengilde auf der Bogenschießanlage am Schützenhaus einen Informationsnachmittag mit Bogen- und Blasrohrschießen. Zahlreiche Jugendliche fanden den Weg ins Schützenhaus und übten nach ausführlicher Einweisung mit Bogen und Blasrohr.

Unter dem Motto „Robin-Hood-Olympiade 2018“ wurde ein kleiner Wettkampf ausgeschossen, wo zum Abschluss jeder Teilnehmer eine Urkunde erhielt.

Der Dank für die gelungene Veranstaltung ging an die Schießaufsichten Selina Karl und Wolfgang Müller sowie Vorsitzenden Hubert Sternheimer. ad