Walldürn

Mitgliederversammlung Reit- und Fahrverein Glashofen zog Bilanz

Klaus Baumann im Amt des Vorsitzenden bestätigt

Glashofen.Zur Generalversammlung des Reit-und Fahrvereins Glashofen begrüßte Vorsitzender Klaus Baumann 30 Mitglieder im Vereinsheim auf der Fahranlage. In seinem Tätigkeitsbericht erinnerte er an die traditionelle Maiwanderung mit Abschluss beim Sportverein Glashofen, an eine Kutschfahrt mit Ortsvorsteher Heinrich Hennig und weiteren fünf Kutschen im Juni, an den Jahresausflug Mitte August nach Donaueschingen zum internationalen Vierspänner-Turnier und die Pferdeolympiade mit 36 Teilnehmern im September.

Schriftführerin Ursula Farrenkopf berichtete anschließend über zwölf Mitgliedertreffen, die jeden ersten Freitag im Monat im Vereinsheim stattfanden.

Kassiererin Kerstin Zeitler informierte über die finanziell positive Bilanz des Vereins. Kassenprüfer Stefan Schneider lobte die korrekte Kassenführung.

Vorstand gewählt

Auf Antrag von Ortsvorsteher Heinrich Hennig sprachen die Mitglieder dem Vorstand einstimmig die Entlastung aus und würdigten damit die gute Vereinsführung. Die anschließenden Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Klaus Baumann, stellvertretende Vorsitzende Stefan Eggenberger und Doris Eckert, Kassiererin Kerstin Zeitler, Schriftführerin Ursula Farrenkopf, Jugendwartin Jana Farrenkopf, Kassenprüfer Stefan Schneider und Karl Anton Heller, Gerätewart Michael Farrenkopf und Pressewart Marco Altmann.

Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Thorsten Zeitler geehrt. Besondere Anerkennung erhielt Thomas Seitz für seinen Titel Baden-Württembergischer Meister im Einspänner-Fahren 2018 und seinen absolvierten Lehrgang „Trainer C Fahren“.

Termine vorgestellt

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ stellte Klaus Baumann die geplanten Vorhaben für 2019 vor. Vorgesehen ist wieder eine gemeinsame Wanderung am 1. Mai. Am 11. Mai findet der Jahresausflug zum Internationalen Vielseitigkeitstunier in Marbach statt. Die Pferdeolympiade ist am 22. September in Glashofen geplant.

Zum Ablschuss der Versammlung dankte Vorsitzender Baumann für das ihm und seinen Vorstandskollegen ausgesprochene Vertrauen sowie allen Spendern und Helfern, die den Verein im vergangenen Jahr unterstützt haben. hape