Walldürn

Freie Wähler

Kommunale Mitarbeit Thema

Walldürn/Höpfingen/Hardheim.In Zusammenarbeit mit dem „Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden Württemberg (bfk)“, dem Bildungswerk der Freien Wähler Baden-Württembergs, werden die Freien Wähler aus Walldürn, Hardheim und Höpfingen am 19. Oktober eine Informationsveranstaltung zur kommunalen Mitarbeit und Mitgestaltung anbieten. Für diese Veranstaltung wurde ein namhafter Referent des Bildungswerks gewonnen, der auf eine umfangreiche Erfahrung als Bürgermeister und Kreisrat zurückblicken kann.

Grundkenntnisse vermitteln

Unter dem Motto, „Aktive Mitgestaltung in meiner Gemeinde – Möglichkeiten der Beteiligung“ sollen Grundkenntnisse der kommunalen Selbstverwaltung vermittelt werden. Ob es um das Schulwesen, Kindergärten, Gewerbegebiete, um Straßen oder zum Beispiel den Friedhof geht, Kommunalpolitik betrifft tagtäglich jeden Bürger.

Zeit für Fragen

Die Veranstaltung richtet sich deshalb ausdrücklich an alle Bürger, unabhängig von parteipolitischen Präferenzen. Es geht nicht um konkrete Politik und Positionen der Freien Wähler, sondern vielmehr um Basiswissen kommunalpolitischer Verfahren. Besonders junge Leute, die über ein kommunalpolitisches Engagement nachdenken, sollen angesprochen werden. Aber auch für erfahrene Kommunalpolitiker wird mancher Informationsgewinn möglich sein. Den Fragen der Teilnehmer soll besonders viel Zeit eingeräumt werden.