Walldürn

In der Galerie Fürwahr

Konzert für Harfe und Flöte

Walldürn.In der Galerie „Fürwahr“ findet am Sonntag, 22. April, um 17 Uhr ein Konzert mit Martin Schmidt (Flöte) und Bettina Linck, (Harfe) statt. Eine aparte Kammermusikbesetzung zweier Instrumente, die im Altertum für kultische, später für Zwecke höfisch-aristokratischer Musik standen, ehe sie im 19. Jahrhundert den bürgerlichen Pariser Salon erreichten, ist zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Bochsa, Fauré, Ravel, R. Strauß und anderen. Die Malerin Julia Belot aus Wiesbaden wird bereits zwei Tage zuvor mit ihren großformatigen Gemälden die neueste Fürwahr-Ausstellung eröffnen. Korrespondierend mit ihren Motiven zur Pflanzen- und Tierwelt verspricht der Konzert-Nachmittag zu einem Erlebnis der Sinne zu werden.