Walldürn

Sportring Walldürn Verlegung des Trainingsbetriebs organisiert

Kritik an der Stadtverwaltung geübt

Archivartikel

Walldürn.Über mangelnde Unterstützung der Stadtverwaltung bei der Organisation des Trainingsbetriebs während des Baus der neuen Sporthalle in der Keimstraße hat der Vorsitzende des Sportrings Walldürn, Joachim Mellinger, in der Sitzung des Sportring-Vorstands im Clubheim der Eintracht ’93 berichtet.

Im Herbst vergangenen Jahres habe er sich mit Vertretern der Stadt getroffen, um den durch den Abriss der Turnhalle entstehenden Bedarf an Übungsstunden in anderen Hallen zu organisieren. Dazu habe er den Verantwortlichen der Stadt detaillierte Vorschläge gemacht.

„Ein weiterer Termin wurde anberaumt, fiel aber bedauerlicherweise ohne nähere Angaben aus“, so Mellinger. Von städtischer Seite sei bisher kein neuer Termin mit dem Sportring vereinbart worden.

Stattdessen sei der Vorsitzende des TV Walldürn, Leo Kehl, beauftragt worden, die Übungsstunden der Grundschule, des TV Walldürn und anderer Gruppierungen in andere Hallen zu verlegen und das Ausräumen der Turnhalle zu organisieren. „Was ihm ohne große Unterstützung der Stadt hervorragend gelungen ist“, betonte Mellinger.

Sitzung der Mitgliedsvereine

Aufgrund dieser Ereignisse soll Kehl bei der Sitzung aller Mitgliedsvereine des Sportrings am 24. April um 19 Uhr im Clubheim der Eintracht ’93 als zusätzlicher stellvertretender Vorsitzender in den Sportring-Vorstand eingebunden werden. Während Kehl vor allem für die Belegung von Hallen und Sportstätten auch hinsichtlich der Zukunft der Nibelungenhalle zuständig sein wird, sollen der stellvertretende Vorsitzende Jürgen Giebel und Kassier Jürgen Mellinger federführend bei Veranstaltungen wie Vorträgen und Fortbildungen sein. Vorsitzender Joachim Mellinger wird sich hauptsächlich der Repräsentation widmen.

Welche Aufgaben der Sportring aus Sicht der Mitgliedsvereine hat und wer in naher Zukunft die Nachfolge von Joachim Mellinger antreten wird, sind weitere Diskussionspunkte. Eine Führung durch das im Ausbau befindliche neue Clubheim der Eintracht ’93 bildet den Abschluss des Treffens. mel