Walldürn

Landesbühne zeigt "Medea"

Archivartikel

Walldürn. Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr in der Turnhalle Keimstraßen die klassische griechische Tragödie "Medea" von Euripides. Dessen besonderer Verdienst ist die Entmythologisierung der Tragödie. Es sind nicht mehr die Götter, die das Geschehen lenken. Der Mensch steht im Mittelpunkt seiner Dramen und ist für sein Schicksal selbst verantwortlich. Diese

...
Sie sehen 46% der insgesamt 869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00