Walldürn

Walldürn In

Lehrgang zur Sportfischerprüfung

Archivartikel

Walldürn.Um Fische fangen zu können ist es erforderlich, einen gültigen Fischereischein zu besitzen. Diesen erhält man nach der Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung und erfolgreichem Abschluss. Der Fischereilehrgang für das Jahr 2019 beginnt am 12. September. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft der Sportfischer Walldürn (I.G.S.). Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien Landesfischereiverband Baden-Württemberg. Es handelt sich hierbei um einen Pflichtkurs, der mit der staatlichen Fischerprüfung am 16. November im Klubheim der „Eintracht Walldürn“ endet.

Der Lehrgang umfasst Gebiete wie, allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerökologie sowie Geräte - und Rechtskunde. Die Ausbildung selbst erfolgt durch einen, Landesfischereiverband Baden-Württemberg ezugelassenen Lehrgangsleiter. Ziel der Ausbildung ist es, die nötige Sachkunde sowie praktische und theoretische Grundkenntnisse, die zur Erteilung eines Fischereischeines nötig sind, zu vermitteln. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist sollte die Anmeldung frühzeitig beim Lehrgangsleiter erfolgen. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es ab sofort beim Lehrgangsleiter, Achim Hoerst, Walldürn Im Hollerstock 8, Telefon 06282/586 oder unter 0170 6285280. Anfragen auch per Mail. (fischerei-hoerst@t-online.de)