Walldürn

In der Galerie „Fürwahr“

Lesung gegen das Vergessen

Walldürn.Die Initiative „Herz statt Hetze“ im Neckar-Odenwald-Kreis veranstaltet im Gedenken an die Bücherverbrennung vor 85 Jahren eine Lesung „gegen das Vergessen“ in der Galerie Fürwahr am Samstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr.

Ausgebildete Sprecher

Mit der Theaterpädagogin und Interpretin Ann-Kathrin Schneider und dem Schauspieler David N. Koch haben die Veranstalter zwei ausgebildete Sprecher gewinnen können, die Beispiele aus der verfolgten Literatur präsentieren. In Zusammenarbeit mit dem BücherLaden Walldürn wählte man die Lesebeispiele der gebrandmarkten Literatur aus.